Mikes Delphi Site

Mikes Delphi Site

Programmierung mit ObjectPascal

Binary Large Object aus einem Datenfeld auslesen

Eingestellt: 13.11.2000

Die folgende Routine liest einen Blob (Binary Large Object) vom Typ TImage aus einer Paradox-Tabelle aus.

Es werden dabei folgende Parameter übergeben:
 

  • Tabelle: Aus welcher Tabelle der Paradox-Datenbank wird das Bild ausgelesen

  • Bild: Name der TImage-Komponente, die das Bild darstellen soll

  • Feldname: Der Name des Datenfeldes der Tabelle, das das Bild enthält


In der Paradox-Tabelle muß das gewählte Datenfeld vom Typ Binary sein. Beachten Sie, daß die Routine nur dann eine Zuweisung auf Bild vornimmt, wenn auch tatsächlich ein Blob in der Datenbank abgespeichert ist. Ob das Blob das richtige Format für das TImage hat, dafür müssen Sie allerdings selber sorgen...

Quelltext:

procedure LoadImage(Tabelle: TTable; Bild: TImage; Feldname: String);
begin
    if (Tabelle.FindField(Feldname) As TBlobField).BlobSize > 0 then
        Bild.Picture.Assign((Tabelle.FindField(Feldname) As TBlobField));
end;
 

Bemerkung:

Grundsätzlich kann dieses Verfahren auf alle von TDataSet abgeleiteten Klassen angewendet werden.

 

© 2017 Michael Kraemer, erstellt mit WebsiteBaker CE (WBCE 1.1.11)